Aktuelles

24.07.2018

ADDISON Dialog-Tage 2018

Über 1.600 Steuerberater informierten sich über die Umsetzung der Digitalisierung.

ADDISON Dialog-Tage in Dortmund

ADDISON Dialog-Tag in Dortmund

ADDISON Dialog-Tage in Stuttgart

ADDISON Dialog-Tag in Stuttgart

ADDISON Dialog-Tage in Mainz

ADDISON Dialog-Tag in Mainz

Andreas Hermanutz

Andreas Hermanutz

Auch Fußball-WM und Sommerhitze konnten Steuerberater, die mit ADDISON- und AKTE-Software arbeiten, nicht davon abhalten, zu den Dialog-Tagen 2018 zu kommen. Wie bei der abschließenden Veranstaltung am 19. Juli in München waren die 10 Events im gesamten Bundesgebiet bis an die Kapazitätsgrenze ausgelastet. Insgesamt kamen in diesem Jahr über 1.600 Kunden, um sich über Neuerungen, Optimierungsmöglichkeiten und auch über Tipps & Tricks zu informieren, mit denen sie ihre Kanzleien weiterentwickeln können.

Es geht nicht mehr um das „Ob“ oder „Wann“, sondern um das „Wie“ der Digitalisierung. Die Automatisierungsmöglichkeiten etwa in der Buchhaltung werden heute weniger als bedrohliche Entwicklung gesehen, vielmehr machen sich Steuerkanzleien Gedanken darüber, wie sie ihre fachliche Kompetenz möglichst effizient und effektiv einsetzen können. Wenn die Datenerfassung bereits im Vorfeld bei den Mandanten geschieht, ist das kein Problem, sondern eine Erleichterung des Steuerberaters, der sich auf Prüfung und Qualitätssicherung konzentrieren kann.

Einblicke in ADDISON OneClick 3.0

Ein Highlight der Präsentationen waren Live-Einblicke in ADDISON OneClick 3.0, das ab September 2018 verfügbar sein wird. Kernstück der neuen Version der Collaboration-Plattform ist das zentrale Online-Belegarchiv. Alle digital vorhandenen Belege können künftig in diesem zentralen Register des Portals zusammenfließen. Es ist nicht nur ein Archiv für die Belege; es enthält darüber hinaus alle relevanten Daten, die in Zusammenhang mit den Belegen stehen. Auf Basis dieses Online-Archivs ergeben sich künftig neue Möglichkeiten der effizienten Zusammenarbeit. So lassen sich etwa Chat-Funktionen direkt mit der Anzeige von Belegen oder Auswertungen verknüpfen.

Das tagesfüllende Programm der Dialog-Tage umfasste weiterhin Online-Lösungen der Premiumpartner, mit denen Steuerberater ihre Mandanten begeistern können, wenn sie nicht bereits bei ihnen im Einsatz sind – für Fakturierung, automatische Verarbeitung von Online-Rechnungen, Zeiterfassung und digitale Essensmarken. Weitere Themen: das neue DSGVO-Modul, der Digitale Finanzbericht, aktuelle Brennpunktthemen aus den Bereichen Steuer und Finanzen und die beliebten Tipps & Tricks zu den ADDISON- und AKTE-Lösungen.

Steuerberatung 4.0 wird Realität

Fazit von Andreas Hermanutz, in der Geschäftsführung für Marketing, Produktmanagement und -innovation verantwortlich: „Hatte es bisher bei den Digitalisierungsprozessen an manchen Stellen noch etwas geknirscht, so wird Steuerberatung 4.0 jetzt Realität. Das zentrale Belegarchiv ermöglicht den medienbruchfreien End-to-End Digitalisierungsprozess und bringt alle Belege und dazugehörige Daten aus unterschiedlichen Quellen zusammen. Damit wird ein Quantensprung in der Produktivität möglich.“

 

<- Zurück zu: Aktuelles