Jahreswechsel 2019/2020 Tagesseminar mit externen Referenten
ADDISON Lohn- & Gehaltsabrechnung

Seminar-Nr. LO.50

In diesem Seminar informieren wir ausführlich über alle gesetzlichen und programm-seitigen Änderungen zum Jahreswechsel 2019/2020. Dazu zählen insbesondere die Änderungen aus dem Jahressteuergesetz 2019, die u. a. eine Verlängerung der befristeten Regelungen zur Förderung der Elektromobilität vorsehen. Zudem gibt es einige Änderungen in den sozialversicherungsrechtlichen Meldeverfahren, u. a. im EEL-, UV- und Zahlstellen-Meldeverfahren.

Darüber hinaus informieren wir Sie u. a. über die zukünftige Einführung einer elektronischen Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, sowie über weitere Auswirkungen auf die Lohn- & Gehaltsabrechnung aus dem 3. Bürokratieentlastungsgesetz sowie dem 7. SGB IV-Änderungsgesetz.

Ihr Nutzen

Die Teilnehmer werden auf die notwendigen Arbeiten rund um den Jahreswechsel 2019/2020 vorbereitet. Die einzelnen Änderungen ab 2020 werden mit Beispielen im Programm systematisch dargestellt und Zusammenhänge werden aufgezeigt. Aktuelle Seminarunterlagen dienen den Teilnehmern auch nach dem Seminar als wertvolles Nachschlagewerk für die tägliche Arbeit.

Inhalte

Allgemeine Informationen durch den externen Referenten

  • Gesetzliche Änderungen (7. SGB IV-Änderungsgesetz, 3. Bürokratieentlastungsgesetz) 
    • Verpflichtung zur Führung von elektronischen Entgeltunterlagen
    • Verpflichtung zur Teilnahme an der elektronischen Betriebsprüfung
    • Wegfall Angabe KZ Mehrfachbeschäftigung
    • Änderung bei der Ermittlung der voraussichtlichen Beitragsschuld
    • Elektronischer Antrag „Befreiung RV-Pflicht“ für berufsständisch versorgte AN
    • Erweiterung der Meldungen bei Minijobs um Angaben zur Steuer
  • Elektronisches Antrags- und Bescheinigungsverfahren A1
    • Überblick zum nationalen und überstaatlichen Recht
    • Änderungen im elektronischen Antrags- und Bescheinigungsverfahren
    • Aktualisierte Verfahrensbeschreibung des GKV-Spitzenverbandes Elektronische Antragsbescheinigung insbesondere für Österreich und Frankreich
    • Problemfall „Angabe der Betriebsnummer“ im A1-Antrag
    • Reizthema kurzzeitige Dienstreisen – Stand zur Novellierung der EG (VO) 883/2004
    • Klarstellung zur Entsendung von Arbeitnehmern des öffentlichen Dienstes/Beamte
    • Erweiterung der Fehlerprüfungen bei Überschreiten der maximalen Entsendedauer
    • Ausblick: elektronisches Antragsverfahren bei gewöhnlicher Beschäftigung in mehreren Mitgliedstaaten
  • Arbeitgeber-Meldeverfahren Umsetzung des Übergangsbereichs zum 1. Juli 2019
    • Überblick über die gesetzlichen Änderungen
    • Besonderheiten bei Meldezeiträume vor und nach dem 30. Juni 2019
    • Zusätzliche Angabe des Entgelts Rentenberechnung
    • Praxisbeispiele zur Angabe des Kennzeichens Midijob
  • Zahlstellen-Verfahren
    • Beschluss GKV-Spitzenverband: Meldepflicht bei Versorgungsbezügen oberhalb der BBG
    • Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes: Beitragsfreiheit von privat finanzierten Anteilen
    • Terminservice- und Versorgungsgesetz: erweiterte Beitragsabführungspflicht ab 1. Juli 2019
  • Antragsverfahren nach dem AAG
    • Änderung der Verfahrensbeschreibung des GKV-Spitzenverbandes (Klarstellung zur Angabe des Verwendungszwecks)
    • Lösungsansatz unter Nutzung einer Datensatz-ID/Buchungsnummer

Umsetzung in der Software: Infos durch internen Referenten

  • Steuerrechtliche Änderungen ab 2020
    • Steuerberechnung (Programmablaufplan) für das Jahr 2020
    • Lohnsteueranmeldung und Lohnsteuerbescheinigung 2020
    • Auswirkungen aus dem Jahressteuergesetz 2019 (u.a. Verlängerung der befristeten Regelungen zur Förderung der Elektromobilität)
  • Sozialversicherungsrechtliche Änderungen ab 2020
    • Rechengrößen in der Sozialversicherung ab 2020
    • Änderungen aus dem RV-Leistungs- und Stabilisierungsgesetz (u. a. Einführung eines neuen Übergangsbereiches bis 1.300,- € anstelle der bisherigen Gleitzone)
    • Änderungen in den sozialversicherungsrechtlichen Meldeverfahren, u.a.
    • Änderungen im EEL-Meldeverfahren
    • Änderungen im Zahlstellen-Meldeverfahren
    • Änderungen im UV-Meldeverfahren
    • Auswirkungen der neuen Regelungen zu Midijobs auf die SV-Meldungen
    • Auswirkungen aus dem 3. Bürokratieentastungsgesetz (u.a. Ausblich: elektronische Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung)
    • Auswirkungen aus dem 7. SGB IV-Änderungsgesetz (u.a. Ausblick: Einführung eines Steuerbausteins bei geringfügig Beschäftigten)
  •  Baulohnabrechnung 
    • Änderungen im Bauhauptgewerbe (Tarifänderungen beim 13. Monatseinkommen)
    • Weitere Änderungen im Baunebengewerbe
  • Weitere Programmänderungen im Überblick

Bei Fragen zum Thema ADDISON Akademie stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Schreiben Sie uns eine E-Mail an: addison-akademie@wolterskluwer.com

Wir rufen Sie gerne zurück.