Datenschutz-Grundverordnung

©istockphoto.com/instamatics

Datenschutz für Steuerberater und Mittelstand - wir unterstützen Sie dabei!

Die rasche technologische Entwicklung und die Globalisierung stellen den Datenschutz vor neue Herausforderungen. Die Menge und der Austausch erhobener Daten haben in unvorstellbarem Maß zugenommen und werden auch weiter zunehmen.

Bereits am 15.12.2015 haben sich der Europäische Rat, das Europäische Parlament und die Europäische Kommission über den Inhalt der EU-Datschenschutz-Grundverordnung geeinigt. Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) regelt und vereinheitlicht die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen. Dies dient dem Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union und soll aber auch den freien Datenverkehr innerhalb des Europäischen Binnenmarktes gewährleisten.

Ab dem 25.Mai 2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung uneingeschränkt in Kraft getreten und hat somit die EU-Datenschutzrichtlinie (Richtlinie 95/46/EG) ersetzt. Ab dem 25.05.2018 müssen alle Dokumente und Prozesse dieser Regelung angepasst sein.

Mit unserem Seminar- und Schulungsangebot bestehend aus:
E-Learning-Modulen, Online-Schulungen oder Präsenzseminaren bieten wir ein breites Spektrum rund um das Thema Datenschutz und Datenschutz-Grundverordnung.

 

Seminar DSGVO Comfort (Dashboard):

           ... für steuerberatende Berufe & mittelständische Unternehmen        Mit Praxistipps zum DSGVO-Dashboard auf der sicheren Seite!

Online-Schulungen zur DSGVO für:

 

E-Learnings zur DSGVO für:

Datenschutz und IT-Sicherheit
Datenschutz und IT-Sicherheit