Seminare und Online-Schulungen zu ADDISON Lohn-& Gehaltsabrechnung


ADDISON | Lohn-& Gehaltsabrechnung − Basis-Seminar für Neuanwender

In zwei Tagen fit für einen guten Start

Seminar-Nummer: LO.04

In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen grundlegende Kenntnisse, damit Sie mit der ADDISON Lohn- & Gehaltsabrechnung schnell und effektiv Abrechnungen erstellen können.
Starten Sie mit uns in eine erfolgreiche Arbeit. Dank der innovativen und komfortablen Benutzeroberfläche wird Ihnen der Einstieg leichtfallen. Die vorgangsorientierte Benutzerführung ermöglicht ein einfaches und effizientes Arbeiten in der täglichen Praxis.

Ihr Nutzen

In diesem zweitägigen Übungsseminar wird anhand von praxisnahen Beispielen die Erstellung von Verdienstabrechnungen sowie von vielen weiteren Auswertungen und Meldungen über ein komplettes Abrechnungsjahr geübt.
Jedem Teilnehmer steht über die gesamte Seminardauer ein eigener Schulungs-PC zur Verfügung.

Inhalte

  • Einführung in die Benutzeroberfläche und Benutzerführung
  • Informations- und Hilfesysteme in der ADDISON-Software
  • Stammdatenerfassung — Firmenstamm, Personalstamm, allgemeine Daten, Lohnarten und Institutionen
  • Erfassung variabler Daten, Kalender-Erfassung
  • Einrichtung von Jobketten
  • Durchführung von Abrechnungen und Wiederholungsabrechnungen
  • Zahlungserstellung — Erstellung von Zahlungen und Abschlägen
  • Erstellung von elektronischen Meldungen und Empfang von Rückmeldungen
  • Arbeiten mit dem Meldecenter in der ADDISON Lohn- & Gehaltsabrechnung
  • Abrechnung von betrieblichen Altersvorsorgen, Pfändungen, Dienstwagen
  • Erstellung des Buchungsbeleges und Übergabe in die ADDISON Finanzbuchhaltung
  • Erstellung von individuellen Auswertungen und Ausgabe von ADDISONStandardauswertungen
  • Formular- und Meldungserstellung über das Bescheinigungs- und Formularwesen (BFW)

Dauer

2-Tagesseminar
Aktiver Einbeziehung der Teilnehmer durch PC-Nutzung und praktische Übungen

Teilnahmegebühr

€ 490,- zzgl. USt.
pro Person und Seminar

€ 420,- zzgl. USt.
für jede weitere Person
aus der Kanzei oder einem Unternehmen im selben Seminar

€ 370,- zzgl. USt.
für Auszubildende


ADDISON | Lohn- & Gehaltsabrechnung – Rückrechnen – Stornieren - Korrigieren

Einfache und komfortable Verarbeitung von rückwirkenden Änderungen

Seminarnummer: LO.35

Die Einführung des Bearbeitungsmonats in Verbindung mit der komfortablen Rückrechnungslogik wird von unseren Anwendern bereits heute in sehr hohem Maße genutzt.
Haben Sie noch nicht auf diese Programmlogik umgestellt?
Lernen Sie in diesem Workshop alle Vorteile der neuen Funktionalität kennen und lassen auch Sie sich von den anwenderfreundlichen Lösungen überzeugen.

Ihr Nutzen

Innerhalb eines begrenzten Teilnehmerkreises haben Sie in diesem Seminar mit Workshop-Charakter die Möglichkeit, praxisnahe Arbeitsabläufe auf einem Schulungs-PC zu üben.
Das Seminar verbindet eine theoretische Wissensvermittlung der Programmfunktionen mit anschließender selbständiger Bearbeitung von Übungsfällen. Jedem Teilnehmer steht dabei für die gesamte Dauer des Seminars ein Schulung-PC zur Verfügung.

Inhalte

  • Statusanzeige: Arbeitsweise und Einstellungsmöglichkeiten
  • Durchführung der Abrechnung
  • Rücksetzen des Status mit und ohne Wiederholungsabrechnung
  • Rückwirkende Korrektur von Stamm- und Bewegungsdaten
  • Nachträgliche Änderung von Beschäftigungszeiten (Ein- und Austritt)
  • Stammdatenänderungen für zukünftige Abrechnungsmonate
  • Neuanlage von Arbeitnehmern für bereits abgerechnete Monate (rückwirkende Eintritte)
  • Wiedereintritt beim gleichen Arbeitgeber
  • Statusanzeige als Monats- oder Jahresübersicht
  • Stornierung fälschlich angelegter Personalstämme
  • Einsatz des Bearbeitungsmonats bei Konsolidierungs-Mandaten

Dauer

Tagesseminar
Aktiver Einbeziehung der Teilnehmer durch PC-Nutzung und praktische Übungen

Teilnahmegebühr

€ 305,- zzgl. USt.
pro Person und Seminar

€ 260,- zzgl. USt.
für jede weitere Person
aus der Kanzlei oder einem Unternehmen im Seminar

€ 199.- zzgl. USt.
für Auszubildende


ADDISON | Baulohn − Basis-Seminar

Abrechnung von Betrieben des Bauhauptgewerbes über 2 Tage

Seminar-Nummer: LO.14

Sie sind bereits als Entgeltabrechner tätig und möchten Ihre Kenntnisse um den Bereich der Baulohnabrechnung erweitern?
In diesem Seminar erlernen und trainieren Sie die Abrechnung von Arbeitnehmern des Bauhauptgewerbes. Sie schaffen damit eine fundierte Grundlage, um Ihr erlerntes Wissen abrechnungssicher und effizient in der Praxis umsetzen zu können.

Ihr Nutzen

In unserem 2-tägigen Intensivtraining erstellen Sie unter Anleitung eines erfahrenen Kundenbetreuers die Lohnabrechnungen für mehrere Arbeitnehmer. Sie lernen Schritt für Schritt die Besonderheiten der Baulohnabrechnung in praktischen Übungen über ein komplettes Abrechnungsjahr kennen.

Inhalte

  • Neuanlage eines Mandanten des Bauhauptgewerbes
  • Berechnung Sozialkassenbeiträge und Winterbeschäftigungsumlage
  • Umlagekreisläufe im Bauhauptgewerbe
  • Urlaubsberechnung für gewerbliche Arbeitnehmer
  • Abrechnung von Gewerblichen im Auslernjahr
  • Kalendarium − Kurztexte, Kostenträger/Baustellen
  • Zeitverwaltung − Verarbeitungsformen, Arbeitszeitkonten, Zeittabellen, Auswertungsmöglichkeiten
  • Monatliche Erstellung der SOKA-Meldungen in elektronischer Form
  • Abrechnung von gewerblichen Arbeitnehmern in den Wintermonaten mit Berechnung von Saison-Kug Pund weiteren Lohnersatzleistungen

Dauer

2-Tagesseminar
Aktiver Einbeziehung der Teilnehmer durch PC-Nutzung und praktische Übungen

Teilnahmegebür:

€ 490,- zzgl. USt.
pro Person und Seminar


€ 460,- zzgl. USt.
für jede weitere Person
aus der Kanzlei oder einemvUnternehmen im selben Seminar


€ 370,- zzgl. USt.
für Auszubildende


ADDISON I Lohn- & Gehaltsabrechnung − Lohnarten und Folgelohnarten

Lohnarten richtig steuern, aktualisieren und verwalten

Seminarnummer: LO. 213

Lohnarten sind ein unverzichtbarer Bestandteil jeder Lohnabrechnungssoftware. Eine korrekte Lohnartensteuerung ist, im Hinblick auf die steuer- und sozialversicherungs-rechtlichen Anforderungen, die Voraussetzung für eine verlässliche und aussagekräftige Lohn- & Gehaltsabrechnung.

Besonders bei nicht regelmäßig wiederkehrenden Abrechnungstatbeständen oder bei der Verwendung von individuell angelegten Lohnarten bietet die ADDISON Lohn- & Gehaltsabrechnung mit ihren automatisch gewarteten Basis-Lohnarten bzw. der Verknüpfungsmöglichkeit eine größere Abrechnungssicherheit.

Ihr Nutzen

In dieser Online-Schulung beleuchten wir ausführlich die Funktionsweise von Lohnarten und Folgelohnarten. Sie bekommen einen Einblick in die Verwendung und automatische Aktualisierung der Basis-Lohnarten. Gleichzeitig zeigen wir Ihnen, dass Sie auch bei der Verwendung von individuellen Lohnarten nicht auf den Komfort der Wartung und Aktualisierung von Lohnarten verzichten müssen. Sie erhalten einen Überblick darüber, wie Sie innerhalb Ihres Unternehmens die sensiblen Daten der Lohnartensteuerung nur für bestimmte Nutzer zur Bearbeitung freigeben können.

Durch die Funktion der abweichenden Lohnartentexte für die Verdienstabrechnung, für den kompletten Mandanten oder für einzelne Arbeitnehmer, sparen Sie sich die Anlage von individuellen Lohnarten.

Inhalte

  • Import des Basis-Lohnartenplanes
  • Aktualisierung des Basis-Lohnartenplanes
  • Verknüpfung mit Basis-Lohnarten (optische Darstellung von Abweichungen)
  • Basisfunktionen und Lohnartensteuerung
  • Eingabemöglichkeiten und Verarbeitung von Folgelohnarten
  • Kopieren, ausgeben, löschen und schützen von Lohnarten
  • Auswertungsmöglichkeiten für die Lohnarten
  • Darstellungsmöglichkeiten für die Verdienstabrechnung
  • Einrichtung von abweichenden Lohnartentexten je Mandant oder Arbeitnehmer

Dauer

ca. 60 Minuten

Teilnahmegebühr

€ 65,- zzgl. USt.
pro Person und Online-Schulung


ADDISON | Lohn- & Gehaltsabrechnung – Der Buchungsbeleg

Einrichtung sowie Darstellungs- und Auswertungsmöglichkeiten

Seminar-Nummer: LO.211

Die komfortable Erstellung des Buchungsbeleges bietet die Möglichkeit − unabhängig davon, ob nur ein Ausdruck oder eine direkte Übergabe in die ADDISON
Finanzbuchhaltung erfolgt − den Arbeitsablauf in der Lohn‐ und Gehaltsabrechnung zu erleichtern und somit Arbeitszeit einzusparen.
Die schnelle und einfache Einrichtung der zu kontierenden Lohnarten und der Soll‐/Habensteuerungen mit Hilfe der ADDISON‐Standard‐Buchungsbelege ist Basis für die fehlerfreie Nutzung des Buchungsbeleges.

Ihr Nutzen

In unserer Online‐Schulung zeigen wir Ihnen, wie Sie den Buchungsbeleg in der ADDISON Lohn‐ & Gehaltsabrechnung am schnellsten einrichten und mit Hilfe spezieller Darstellungs‐ und Auswertungsmöglichkeiten effektiv nutzen. Zusätzlich erhalten Sie einen detaillierten Überblick über die verschiedenen Ausgabemöglichkeiten (Druck, Übergabe ADDISON Finanzbuchhaltung, Dateiausgabe für weitere Finanzbuchhaltungssysteme) des Buchungsbeleges.

Unsere Kundenberater geben Ihnen auch Hilfestellungen, wie Sie eventuell auftretende Soll‐/Haben‐Differenzen im Buchungsbeleg leicht identifizieren und beseitigen. Auch für die differenzierte Verbuchung der Lohnarten nach bestimmten Arbeitnehmergruppen (z. B. geringfügig Beschäftigte) aufgrund der Anforderungen der E‐Bilanz, bietet die ADDISON Lohn‐ & Gehaltsabrechnung mit Hilfe verschiedener Buchungstypen eine einfache Lösung.

Inhalte

  • Import von Standard‐Buchungsbelegen (Kontierungen und Belegpositionen)
  • Verschiedene Darstellungs‐ und Auswertungsmöglichkeiten
  • Buchungsbeleg mit und ohne Verrechnungskonto
  • Kontierung individueller Lohnarten
  • Verwendung unterschiedlicher Buchungstypen
  • Differenzen leicht finden
  • Direkte Übergabe an die ADDISON Finanzbuchhaltung
  • Dateiausgabe für weitere Finanzbuchhaltungssysteme (z. B. DATEV Rechnungswesen Pro)

Dauer

ca. 60 Minuten

Teilnahmegebühr

€ 65,- zzgl. USt.
pro Person und Online-Schulung


ADDISON I Lohn‐ & Gehaltsabrechnung − Auswertungen (Steuerungsdaten/Jobkette)

Aussagekräftige individuelle Auswertungen über das Lohn‐Datencenter

Seminarnummer: LO.217

Die komfortable Erstellung von Auswertungen ist, bei der Vielzahl der sonstigen rechtlichen Anforderungen, eine zwingende Voraussetzung, um den monatlichen Arbeitsablauf in der Lohn‐ und Gehaltsabrechnung zu erleichtern und somit Arbeitszeit einzusparen.

Auswertungen schnell und komfortabel zu erstellen und gleichzeitig eine hohe Aussagefähigkeit zu erhalten, ist in der heutigen Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken. Auswertungen zu Personalkosten des Arbeitgebers, zu Fehlzeiten der Arbeitnehmer oder zu Mahlzeiten bei Dienstreisen werden immer wieder benötigt.

Ihr Nutzen

In dieser Online‐Schulung zeigen wir Ihnen, wie Sie die ADDISON‐Standardauswertungen über spezielle Listeigenschaften noch besser und effektiver nutzen können und welche Automatisierungsmöglichkeiten Ihnen die Jobketten bei Ihren regelmäßig wiederkehrenden Arbeitsabläufen bieten. Für individuelle Auswertungen aus dem Lohn‐Datencenter können Sie alle Daten heranziehen, die in der ADDISON Lohn‐ & Gehaltsabrechnung als Personalstamm‐ oder Bewegungsdaten erfasst wurden. Auch individuelle Auswertungen über programmseitig berechnete Werte wie die Lohnsteuer oder die Beiträge zur Sozialversicherung können schnell und einfach erstellt werden.

Inhalte

  • Arbeitsweise der ADDISON‐Steuerungsdaten
  • Einrichten von globalen und mandantenbezogenen Jobketten
  • Listeigenschaften der Verdienstabrechnung und weiterer Auswertungen
  • Hinterlegung von Firmenlogos und Hinweistexten auf der Verdienstabrechnung
  • Bedeutung von Kurzbezeichnungen auf der Verdienstabrechnung
  • Erstellung von individuellen Auswertungen im Lohn‐Datencenter
  • Auswertung von Personalstammdaten und Bewegungsdaten
  • Auswertung von Abrechnungsdaten
  • Filter‐ und Sortierfunktionen
  • Layout‐ und Ausgabemöglichkeiten über Microsoft Excel und als PDF‐Datei
  • Kopieren von Lohn‐Datencenterauswertungen auf andere Mandanten

Dauer

ca. 60 Minuten

Teilnahmegebühr

€ 65,- zzgl. USt.
pro Person und Online-Schulung


ADDISON I Lohn -& Gehaltsabrechnung -
A1-Meldeverfahren

Neues elektronisches Meldeverfahren bei vorübergehender Entsendung

Seminarnummer: LO.224

Muss ein Arbeitnehmer aus beruflichen Gründen vorübergehend ins Ausland, ist der Arbeitgeber dazu verpflichtet, durch eine A1-Bescheinigung nachzuweisen, dass das Unternehmen weiterhin die Sozialversicherungsbeiträge im Inland entrichtet. Der Arbeitnehmer ist verpflichtet diese Bescheinigung bei jedem Auslandseinsatz mitzuführen. Unter den Begriff Auslandseinsatz fallen auch die Teilnahme an Meetings, Verkaufsgespräche oder kurze Kundenbesuche. Seit 2017 werden in einigen Ländern (z. B. Frankreich, Österreich) verstärkt Kontrollen durchgeführt und bei Verstößen mit Geldbußen geahndet. Mit einer weiteren Zunahme der Kontrollen, auch in anderen EU-Ländern, ist zu rechnen.

Für eine Entsendung in das europäische Ausland (inkl. EWR und Schweiz) muss der Arbeitgeber ab 2019 auf maschinellem Weg einen Antrag auf Ausstellung einer A1-Bescheinigung über die Fortgeltung der deutschen Rechtsvorschriften stellen.
Gleiches gilt im Falle einer A1-Ausnahmevereinbarung.

Die ADDISON Lohn- & Gehaltsabrechnung bietet schon jetzt die Möglichkeit diese Anträge elektronisch zu stellen.

Ihr Nutzen

In unserer Online-Schulung geben wir Ihnen einen kurzen Überblick über die gesetzlichen Rahmenbedingungen und die unterschiedlichen Antragsarten. Anhand von Praxisbeispielen werden die Voraussetzungen, die melderelevanten Inhalte, die Ablehnungsgründe sowie das Vorgehen innerhalb der ADDISON Lohn- & Gehaltsabrechnung erläutert.

Inhalte

  • Gesetzliche Rahmenbedingungen
  • Unterschiedliche Antragsarten
  • Melderelevante Inhalte sowie Ablehnungsgründe
  • Programmhandling
  • Sonstige Fragen (z. B. Protokolle, Bescheinigungen)

Dauer

ca. 60 Minuten

Teilnahmegebühr

 65,- zzgl. USt.
pro Person und Online-Schulung


ADDISON | Lohn‐ & Gehaltsabrechnung – Durchschnitte

Einrichtung und Abruf von Durchschnitten nach gesetzlichen (z. B. BurlG) bzw. tarifrechtlichen Vorgaben

Seminarnummer: LO.223

Für die Anwendung von Durchschnitten gibt es in der Praxis zahlreiche Beispiele. Zum einen gibt es rechtliche Grundlagen (z.B. BUrlG), die eine Ermittlung von Durchschnitten zwingend notwendig machen. Zum anderen werden häufig in Tarifverträgen, Betriebsvereinbarungen oder auch einzelvertraglichen Bestimmungen gesonderte Regelungen getroffen. Um dies entsprechend abbilden zu können bietet die ADDISON Lohn‐ & Gehaltsabrechnung verschiedene Möglichkeiten.

Ihr Nutzen

In unserer Online‐Schulung geben wir Ihnen einen detaillierten Überblick über die gesetzlichen Grundlagen, sowie eine Einführung in die Einrichtung und den Abruf von Durchschnitten im Programm. Anhand von Praxisbeispielen werden die unterschiedlichen Umsetzungsmöglichkeiten zur Durchschnittsberechnung innerhalb der ADDISON Lohn‐ & Gehaltsabrechnung vorgestellt.

Inhalte

  • Überblick über die gesetzlichen Grundlagen
  • Einrichtung der Stammdaten für die Durchschnittsberechnung
  • Varianten der Durchschnittsermittlung
  • Beispiele aus der Praxis
  • Sonstige Arbeiten wie z.B. Korrektur von Durchschnittswerten

Dauer

ca. 60 Minuten

Teilnahmegebühren

€ 65,- zzgl. USt.
pro Person und Online-Schulung


Bei Fragen zum Thema ADDISON Akademie stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Schreiben Sie uns eine E-Mail an: addison-akademie@wolterskluwer.com

Wir rufen Sie gerne zurück.