Seminare und Online-Schulungen AKTE Jahresabschluss



AKTE | Fit für den Jahresabschluss
(Bilanz, EÜR)

Der durchgängige und effektive Prozess von der Fibu zum Jahresabschluss

Seminar-Nummer: A_JA.24

Im Rahmen dieses Seminars dreht sich alles rund um die Prozessoptimierung des Jahresabschlusses. Wir zeigen Ihnen, wie komfortabel, schnell und effektiv Sie den Jahresabschluss für Einnahmenüberschussrechner (EüR) sowie Bilanzierer (Handelsrecht, Steuerrecht) mit der AKTE-Software bewältigen können.
Wir stellen Ihnen eine Auswahl an nützlichen Helfern in der AKTE-Software vor, die Sie sofort an Ihrem eigenen Schulungs-PC ausprobieren können. Gleichzeigig stehen Ihnen mit Rat und Tat bei aktuellen Fragen zur Seite.

Ihr Nutzen

Wir zeigen Ihnen die optimale Vorgehensweise für die Erstellung des Jahresabschlusses mit der AKTE-Software.
Sie erhalten einen Einblick in die einzelnen Funktionen im Jahresabschlussbereich und die Verknüpfungen zu den weiteren Programmbereichen anhand von Beispielen.
Darüber hinaus zeigen wir Ihnen Möglichkeiten, die Datenbasis aus der Finanzbuchhaltung im Detail zu analysieren.

Inhalte

  • Empfehlungen zu den Aktenstrukturen (nach Gesellschaftsform)
  • Bedeutung der Mandantenstammdaten; Gesellschafterverzeichnis
  • Abstimmung mit der Finanzbuchhaltung − OP-Buchhaltung; Anlagenbuchhaltung
  • Arbeiten mit den Buchungskreisen − Handelsrecht (HR)/Steuerrecht (StR)
  • Bewertung der Anlagenbuchhaltung (HR und StR)
  • Hauptabschlussübersicht (HÜ) - Bilanz/Kontennachweis Bilanz als zentrales Instrument für die Jahresabschlusserstellung
  • Kennzeichnung der abgestimmten Konten
  • Einfache Erfassung von Abschlussbuchungen ohne Umwege (Beispiele)
  • Möglichkeiten der Datenanalyse − automatische Abstimmung, USt-Jahresübersicht, Buchungskontenverprobung
  • Nutzung von Kontengruppierungen
  • Anbindung an die Steuererklärungen; Aufbereitung und Versendung
  • Erstellung der Einnahmen- und Überschussrechnung (EÜR)
  • Aufbereitung und Versendung der E-Bilanz
  • Erstellung und Bearbeitung des Jahresabschlussberichtes (Bilanz/EÜR)
  • Aufbereitung und Versendung der Offenlegung (Hinterlegung)
  • Digitaler Finanzbericht (DiFin)
  • Weitere Werkzeuge:
    - Mandantenmonitor, Jahresabschlussanalyse
    - Checklisten, Jahresabschlusspräsentation
  • Saldenübernahme nach Jahresabschlusserstellung
  • Einbindung von ADDISON OneClick in den Arbeitsprozess des Jahresabschlusses
  • Tipps & Tricks, FAQ

Dauer

Tagesseminar
Aktive Einbeziehung der Teilnehmer durch PC Nutzung und praktische Übungen

Teilnahmegebühr

€ 305,- zzgl. USt.
pro Person und Seminar

€ 260,- zzgl USt.
für jede weitere Person
aus der Kanzlei oder einem Unternehmen im selben Seminar


AKTE | Personengesellschaften — Theorie und Praxis

Die effektive Umsetzung von der Finanzbuchhaltung zum Jahresabschluss in der AKTE‐Software

Seminar-Nr. A_JA.26

Die meist verbreitete Gruppe von Rechtsformen sind die Personengesellschaften GbR, OHG, KG und die Mischrechtsform GmbH & Co. KG.

Die Erstellung der laufenden Finanzbuchhaltung, der Jahresabschlüsse und der Steuererklärungen ist komplex und anspruchsvoll.
Die Ermittlung des handels‐ und steuerrechtlichen Gewinns der Gesamthand, die Gewinnverteilung auf die Gesellschafter und die Erstellung der Kapitalkontenentwicklung in der Gesamthand sind die zentralen Themen bei der Erstellung von Jahresabschlüssen für Personengesellschaften.

Darüber hinaus ist die Erstellung von Sonder‐ und Ergänzungsbilanzen für einzelne Gesellschafter sowohl im gewerblichen wie auch im freiberuflichen Bereich zu berücksichtigen.

Eine wesentliche Basis bei dieser Rechtsform sind die Pflege der Stammdaten und das unterjährige Buchungsverhalten in der Finanzbuchhaltung für eine effektive Jahresabschlusserstellung einer Personengesellschaft.

Ihr Nutzen

In diesem Seminar erhalten Sie wichtiges theoretisches Wissen zu Personengesellschaften und zu den entsprechend erforderlichen Programmfunktionen. Die Gestaltung von Auswertungen, die Übertragung der E‐Bilanz sowie die Verbindung zu der Feststellungserklärung wird kompakt vorgestellt.

Ebenso verschaffen wir Ihnen einen Überblick über die Bearbeitung von Jahresabschlüssen für Personengesellschaften anhand verschiedener Praxisfälle. Dabei wird intensiv auf Rechtsthemen und die Bearbeitung des Rechnungswesens und der Feststellungserklärung eingegangen. Dies wird durch Buchungsbeispiele entsprechend unterstützt.

Inhalte

  • Grundlegendes Wissen zu Personengesellschaften
  • Steuerformulare zur Feststellungserklärung/ Gewinnermittlung § 4/3
  • Gewinnermittlung und ‐verteilung
  • Sonder‐ und Ergänzungsbilanzen
  • Buchungsbeispiele u. a. zur OHG und KG
  • Automatische Buchung von Gewinnverteilungen
  • Auswertungen (Bilanz, Kapitalkontenentwicklung, Ergebnisverwendung)
  • Verbindung der Jahresabschlusswerte zur Feststellungserklärung
  • E‐Bilanz

Dozenten

Externe Fachreferentin
Dipl.‐Kauffrau (FH) Anna Karin Spångberg Zepezauer,
Steuerberaterin Lehrbeauftragte für Steuerrecht und Buchautorin

Jörg Bluhm
Erfahrende Kundenbetreuer der Wolters Kluwer Service und Vertriebs GmbH für die AKTE‐Software
aus dem Bereich Jahresabschluss

Dauer

Tagesseminar

Teilnahmegebühr

€ 350,‐ zzgl. USt.
pro Person und Seminar

€ 260,‐ zzgl. USt.
für jede weitere Person
aus der Kanzlei oder einem
Unternehmen im selben Seminar


 

AKTE | Erweiterte Kapitalkontenentwicklung ab 2019 Pflicht

Umstellung Personengesellschaften bis Wirtschaftsjahr 2018

Seminarnummer: A_JA.203

Die bisherige Erfassungslogik für Gesellschafterkonten wird für Wirtschaftsjahre, die nach dem 31.12.2018 beginnen, nicht mehr unterstützt. Sie sind daher gezwungen, die von Ihnen im Bereich Rechnungswesen (Finanzbuchhaltung und Jahresabschluss) betreuten Personengesellschaften auf die erweiterte Kapitalkontenentwicklung umzustellen.

Wir zeigen Ihnen die erforderlichen Arbeitsschritte für eine Umstellung auf die erweiterte Kapitalkontenentwicklung, um einen reibungslosen Jahresvortrag zu gewährleisten.

Ihr Nutzen

Sie erhalten einen Überblick über die erweiterte Kapitalkontenentwicklung und die erforderlichen Schritte der Umstellung des Datenbestandes.
Die Grundlage dafür sind die Gesellschafterverwaltung und die sich daraus ergebenden Buchungen auf den Kapitalkonten der Gesellschafter.

Inhalte

  • Aufbau (Logik) der erweiterten Kapitalkontenentwicklung
  • Darstellung im Mandantenstammblatt
  • Gesellschafterverzeichnis – Eingabe der Beteiligung
  • Buchungsliste: Erfassungslogik der erweiterten Kapitalkonten
  • Kapitalvortrag vor dem Umstellungslauf
  • Arbeitsschritte: Umstellung auf die erweiterte Kapitalkontenentwicklung
  • Die Kennung der Gesellschafter in den Auswertungsrahmen
  • Darstellung der Gesellschafter-/Unterkonten in den Auswertungen
  • Übersicht der buchungsrelevanten Konten für Personengesellschaften
  • Kontennachweis mit Gesellschafterkonten
    - Kapitalkontenentwicklung
    - Ergebnisverwendung
    - Bilanz/GuV
  • Darstellung der erweiterten Kapitalkontenentwicklung in der E-Bilanz

Dauer

ca. 90 Minuten

Teilnahmegebühr

€ 95,- zzgl. USt.
pro Person und Online-Schulung


AKTE | Effektive Nutzung von Bilanzberichten

Bilanzberichte als Visitenkarte Ihrer Kanzlei

Seminarnummer: A_JA.202

Nutzen Sie für den Jahresabschluss unsere Bilanzberichte effektiv. Mit dem Bilanzbericht können Einzeldokumente (Mandantenstammdaten, Bilanz, GuV usw.) im Programm zu einem Dokument (Bericht) zusammengefasst werden.

Die Erstellung und die Bearbeitung erfolgen über Microsoft Word. Dem Anwender stehen für die Bearbeitung des Berichts alle Wordfunktionen zur Verfügung. Darüber hinaus kann auch Microsoft Excel eingebunden werden.

In der Standardauslieferung werden Berichtsvorlagen zur Verfügung gestellt. Sie können zusätzlich Ihre eigenen Bilanzberichtsvorlagen erstellen und so zur Kanzleiidentität einen wesentlichen Beitrag leisten.

Ihr Nutzen

Wir zeigen Ihnen die Handhabung und Erstellung von Dokumentenvorlagen des Berichtswesens (Jahresabschluss‐, Erstellungs‐ und Offenlegungsberichte).

Ebenso wird anhand von Praxisbeispielen die Einrichtung und Gestaltung von Bilanzberichten und Berichtsvorlagen sowie darüber hinaus die Offenlegung für den
Bundesanzeiger aus dem Bilanzbericht erläutert.

Inhalte

  • Übersicht der bestehenden Berichtsvorlagen (Standardauslieferung)
  • Aufbau der Bilanzberichte nach Bilanzrichtlinie‐Umsetzungsgesetz (BilRUG)
  • Bearbeitung einer bestehenden Berichtsvorlage
  • Einbindung von API‐Variablen
  • Textbausteine für Bilanzberichte
  • Umgang mit den wesentlichen Wordfunktionen im Berichtswesen:
    - Formatvorlagen
    - Seitenwechsel/Abschnittswechsel
    - Inhaltsverzeichnis
    - Kopf‐ und Fußzeilen
    - Textmarken
    - Querverweise
    - Texte ausblenden, gesperrte Texte
  • Bereitstellung eigener Bilanzberichte als Kanzleivorlage
  • Vorjahresübernahme
  • Ausgabe des Bilanzberichts im XBRL‐Format für den Bundesanzeiger (Offenlegungund Hinterlegung) sowie für die E‐Bilanz
  • Verwendung von Mustervorlagen für die Offenlegung

Dauer

ca. 90 Minuten

Teilnahmegebühr

€ 95,- zzgl. USt.
pro Person und Online-Schulung


AKTE | E‐Bilanz — Erstellung und Übermittlung

Jahresabschlüsse 2018 (XBRL‐Taxonomie)

Seminarnummer: A_JA.201

Jahresabschlüsse sind elektronisch an die Finanzverwaltung zu übermitteln.
Die E‐Bilanz betrifft alle bilanzierenden Unternehmen, die ihren Gewinn nach § 4 Abs. 1, § 5 oder § 5a EstG ermitteln.

Ihr Nutzen

Sie erhalten einen Überblick über die Programmfunktionen zur Erstellung und Übermittlung der E‐Bilanz. Wir zeigen Ihnen die E‐Bilanz‐Vorschau anhand ausgewählter Praxisfälle sowie die Korrekturmöglichkeiten vor der eigentlichen Versendung der E‐Bilanz. Es werden verschiedene Übermittlungsvarianten (Steuerbilanz, Handelsbilanz mit Überleitungsrechnung) vorgestellt, der Erstellungsvorgang wird demonstriert.

Inhalte

  • Aufbau der E‐Bilanz
    - aktuelle Kontentaxonomie
    - Mussfelder, Mussfelder mit Kontennachweis
    - Rechnerisch notwendige Positionen
    - Auffangpositionen
  • Praxisfälle der E‐Bilanz‐Vorschau
    - Auszulösende Auffangpositionen
    - Steuerlich nicht zulässige Positionen
  • Erstellung und Übermittlung der E‐Bilanz (Grundlagen, Praxisfälle)
    - Kapitalgesellschaft
    - Einzelunternehmen einschl. steuerliche Gewinnermittlung
    - Personengesellschaft
    - Steuerbilanz oder Handelsbilanz mit Überleitungsrechnung
    - Datenprüfung, Möglichkeiten der manuellen Erfassung
    - Übermittlung mit ELSTER

Dauer

ca. 90 Minuten

Teilnahmegebühr

€ 95,- zzgl. USt.
pro Person und Online-Schulung


AKTE | Jahresabschluss – Offenlegung/Hinterlegung

Aufbau und Möglichkeiten zur Versendung beim Bundesanzeiger

Seminar-Nr. A_JA.204

Jede Kapitalgesellschaft ist anhängig definierten Größenklassen laut § 325 HGB dazu verpflichtet einen Jahresabschluss im elektronischen Bundesanzeiger zu veröffentlichen. Aufgrund der Transparenz und Öffentlichkeit der buchhalterischen und finanziellen Situation der Unternehmen sollte die Offenlegung bzw. Hinterlegung besonders aufmerksam erfolgen. Als offenlegungspflichtige GmbH & Co. KG gilt es zum Beispiel nur so viel offenzulegen, wie gesetzlich vorgeschrieben.

Ihr Nutzen

In dieser Online‐Schulung zeigen wir Ihnen den Arbeitsprozess, wie Sie mit der AKTE-Software einfach und effizient die Offenlegung/Hinterlegung aufbereiten und direkt an den Bundesanzeiger versenden. Anhand von praktischen Beispielen zeigen wir Ihnen die verschiedenen Möglichkeiten zur Erstellung des Offenlegungsberichtes und die entsprechenden Vorteile.

Inhalte

  • Grundlagen der Offenlegung ‐XBRL und Taxonomie
  • Auswertungsrahmen und HGB‐Taxonomie
  • Anmeldung der Übermittlung beim Bundesanzeiger
  • Einführung in die Offenlegungsberichte/Bilanzberichte
    - Erstellung des Offenlegungsberichts aus dem Bilanzbericht
    - Erstellung des Offenlegungsberichts aus dem Offenlegungsbericht
  • Einstellung der Berichte als Offenlegung
  • Hinterlegung für Kleinstkapitalgesellschaften (MicroBilG)
  • Mögliche Versendung des Berichts in unterschiedlichen Formaten
  • Versendung und Verwaltung der Offenlegungen über den ADDISON Datenservice

Dauer

ca. 60 Minuten

Teilnahmegebühr

€ 65,‐ zzgl. USt.
pro Person und Online‐Schulung


Bei Fragen zum Thema ADDISON Akademie stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Schreiben Sie uns eine E-Mail an: addison-akademie@wolterskluwer.com

Wir rufen Sie gerne zurück.